Webseite wird geladen...

Pilates in Garmisch-Partenkirchen - Verena Krinninger

  • Konzentration

    Eins sein mit seinem Körper und der Bewegung

  • Kontrolle

    Effizient organisiertes Zusammenspiel der Muskeln

  • Präzision

    Optimalste Realisierung einer Bewegung

  • Atmung

    Fokus nach Innen

  • Zentrierung

    der Ursprung aller Bewegung

  • Axiale Verlängerung

    Entlastung der Wirbelsäulenstrukturen durch verbesserte Aufrichtung

  • Bewegungsweite

    Schönheit der Bewegung aus einer stabilen Mitte

  • Wirbelsäulenartikulation

    verbesserte Beweglichkeit der Wirbelsäulensegmente

  • Kraftübertragung auf die Extremitäten

    Ausnutzen der Kraftlinien

Los gehts

Vita

i


Verena
Krinninger-Fischer

Nachdem mein Ansatz für Bewegung lange nur aus sportartspeziefischem Training bestand und oft nach dem Motto „viel hilft viel“ ablief, ist es vielleicht eher überraschend, dass ich nun aus voller Überzeugung Pilates-Trainerin bin.

Zur Bewertung und Abgrenzung ist mein sportlicher Background aber sicher hilfreich:
Über meine komplette Kindheit und Jugend spannt sich der Bogen des Leichtathletiktrainings, das ich von klein auf als Bewegungs-Lernen bis hin zur leistungssportlichen Ausübung in Jugendjahren verfolgt habe. Konsequenterweise mündete dies in einem Sport-Studium (Diplom-Rehablitaton/Prävention), das den Horizont schon um ein paar neue Sportarten und Tainingsweisen erweitern konnte.

Die Pilates-Ausbildung war zuerst „nur“ als Aufwertung des Klinik-Therapie-Programms gedacht, in der ich zu dieser Zeit arbeitete. Schnell war ich allerdings überzeugt, dass ich hier auf etwas gestoßen war, das mich als komplette Methode umfassend überzeugte und für mich vor allem eine sinnvolle Ergänzung und Erweiterung zu meiner eher leistungssportlichen Erfahrung im Sport war.

Damit war klar, dass ich Pilates nicht mehr aus den Augen lassen wollte. Seitdem kommen Jahr für Jahr neue Module in der Ausbildung dazu, mehr und mehr Pilates-Trainer-Engagements und immer mehr Pilates-Gruppen.

Das Pilates-Training ist für mich zur absolut erfüllenden Herzensarbeit geworden, umso mehr, als der Erfolg von mehreren Jahren Training bei meinen Gruppen mittlerweile deutlich sichtbar ist.

Philosophie

ii


Was steckt hinter Pilates? Ist das nicht diese Frauensportart? So eine Mischung aus Bauch-Beine-Po und Yoga?

Joseph Pilates (geb. 1880 bei Düsseldorf) – nach dem die Methode benannt ist – wäre gar nicht erfreut, wenn er gewusst hätte, dass sein durchkonzipiertes Ganzkörpertraining, an dem er ein Leben lang feilte, so verniedlicht und verweiblicht werden würde.

Der Ursprung seines Trainings bestand in dem Wunsch seine vielfältigen Krankheiten durch hartes Training zu überwinden. Sowohl in der Theorie (u.a. Anatomie, altgriechische und römisch Heillehren, westliche und östliche Bewegunssysteme ) als auch in der Praxis (Krafttraining, Gymnastik, Boxen, Tauchen, Skifahren usw.). Dieses Wissen zahlte sich aus: in der Gefangenschaft im ersten Weltkrieg überstanden seine Mitstreiter im Lager eine heftige Grippe-Epidemie, danach bekam er die Möglichkeit die deutschen Armee zu trainieren und folgte schließlich einer Einladung des Managers von Max Schmeling nach Amerika/New York.

Dort lebte er den Rest seines Lebens mit seiner Frau Clara. Die enge Zusammenarbeit mit vielen (bekannten) Tänzern die schnell den Wert seiner Arbeit für ihr Training erkannten, bereichert seinen „Contrology“-Methode, wie das Ur-Pilates auch heute noch heißt.

Pilates wird heute mit Geräten oder auf der Matte, in der Ursprungsform oder in weiter entwickelten Ansätzen, vor allem aber als stärkendes und formendes Muskeltraining, als Haltungsverbesserung und als Stärkung des tiefen Körperzentrums praktiziert. Es eignet sich optimal als Ergänzung zu anderen Sportarten, die oft nur oberflächliche Muskulatur beanspruchen. Ebenso gut dient es zur Gegenwirkung von einseitigen Körperbelastungen (Beruf, Alltag) und spricht durch die unterschiedlichen Schwierigkeitsvarianten vom Untrainierten bis zum Geübten alle an.

Impressionen

iii

Nachfolgend ein ein paar Eindrücke aus der vielfältigen Pilates-Praxis.

Kurse & Termine

iv

Die Kurse werden in mehrwöchigen Blöcken angeboten und können ohne Jahresvertrag oder ähnliches pro Block gebucht werden.



Pilates Soft

  • Übungen aus dem Pilates Basic-Repertoire
  • Ziele: Training der Rumpfstabilität, Beweglichkeit und Mobilität
  • Intensität niedrig bis mittel
  • für Einsteiger und Wiedereinsteiger gut geeignet


Pilates für Männer

  • Basic-Repertoire mit abgestimmten Variationen
  • Fokus auf Aufrichtung, Schultermobilisation, Rumpfstabilisation und vor allem auch Dehnfähigkeit der Muskulatur und Faszien
  • Intensität mittel

Pilates Intensiv

  • Erweiterung des Basic-Repertoires um Varianten und anspruchsvollere Übungen
  • Erweiterung der Grundziele um erhöhte Kreislaufaktivierung
  • Intensität damit mittel bis hoch
  • für Fortgeschrittene


Pilates Privattraining

  • individuell und flexibel abgestimmtes Pilatestraining
  • vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen mit ganz eigenen Körperzielen
  • auch als spezieller Ausgleich zu anderen Sportarten oder zum Stressabbau



Die Kursanmeldung ist telefonisch oder per Mail möglich. Anbei finden Sie eine Übersicht der aktuellen Kurse und Termine. Kurzfristige Änderungen werden sowohl hier als auch über meine Facebook-Seite bekannt gegeben.

Kontakt

v

Schreiben Sie mir über das Kontaktformular oder mailen Sie mir direkt. Ich werde mich so bald als möglich bei Ihnen melden.

  1.  

Schreiben Sie mir was nettes:

E-Mail:

Adresse:

Verena Krinninger Pilates Studio
Griesstraße 1
82467 Garmisch-Partenkirchen

Telefon: +49 174 31 79 123

Google Maps

Impressum

vi


Angaben gemäß § 5 TMG:
Verena Krinninger-Fischer
Pilates
Prof.-Carl-Reiser-Str. 41
82467 Garmisch-Partenkirchen

Kontakt:
Telefon: 08821 68 64 495
E-Mail: info@verena-krinninger.de


Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE69468102732

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:
Peter Krinninger
http://www.peterkrinninger.de/
Patrik Fischer
https://www.fb.me/Sharksonlytatts

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.